Seriöse Heimarbeit

Vermittlung von Heimarbeit, Heimarbeit mit PC, Jobsuche Heimarbeit & Heimarbeit Firmen, Dateneingabe Heimarbeit
Antworten
Britta

Beitrag von Britta » Mo Dez 26, 2005 20:57

Hallo zusammen,

würde gerne wieder was selbstständiges machen, ob Büroarbeit oder auch wieder in den Außendienst, was ich bis vor kurzem noch gemacht habe. Aber etwas gutes zu finden ist echt nicht leicht, sollte jemand den ultimativen Tip haben, her damit!

sylviawa
Beiträge: 1
Registriert: Mi Nov 23, 2005 21:37
Wohnort: berlin

Beitrag von sylviawa » Di Jan 10, 2006 11:20

Hallo!

Bist du noch auf der Suche oder hast du schon was passendes?
Hab da was,was du 100% von zuhause machen kannst und auch -man höre und staune-seriös ist.
Es macht Spaß!Und bei entsprechendem Fleiß......
Melde dich,wenn Du noch Interessse hast.Erzähl dir dann mehr.

Gruß Sylvia
LEIDER MUSSTE DIE ADRESSE GELÖSCHT WERDEN, DA ES SICH HIER AUCH UM DIESEN UNSERIÖSEN 25 EURO/Mail SPAM HANDELT

ghe

Beitrag von ghe » Mi Feb 01, 2006 5:23

Hallo,
ich suche per sofort oder später Leute (gerne auch mehrere), die für mich eine telefonische Kundenbefragung durchführen.
Es handelt sich um Erstkontakte (das ist zulässig, da es sich nicht um eine Werbemaßnahme handelt, d.h. meine spätere Dienstleistung wird nicht erwähnt).
Die Ergebnisse werden Web-basiert erfasst. Eine Online-Verbindung ist also erforderlich (56K-Modem reicht). Über diese Verbindung kann dann auch gleich telefoniert werden (Skype), so daß der Nachweis der getätigten Anrufe automatisch erfolgt.
Ich hatte an ein Honorar nach Zeitaufwand plus Bonus für erfolgreiche Interviews gedacht (bis zu 28 € / Stunde möglich)
Bitte kontaktieren Sie mich unter stellenangebote-forum@swis-vote.net.

Gast

Beitrag von Gast » Do Mär 02, 2006 13:37

Britta hat geschrieben:Hallo zusammen,

würde gerne wieder was selbstständiges machen, ob Büroarbeit oder auch wieder in den Außendienst, was ich bis vor kurzem noch gemacht habe. Aber etwas gutes zu finden ist echt nicht leicht, sollte jemand den ultimativen Tip haben, her damit!
< Hallo,Du suchst was im Aussendienst,wir finden fast keinen für einen Top bezahlten Job,aber Sie müssen wirklich verkaufen können. Magno-Fit-Brazil-Wellness-Magnetfeldsystem Verdienst bis zu 350,- Euro pro verkauftem System + Firmenfahrzeug + 21 Tage bez. Brasilienurlaub für 2 Personen wenn Ihr Umsatz stimmt. link-lindi@gmx.de MfG gesundheitsforum-link

Gast

seriöser heimarbeit

Beitrag von Gast » Fr Mär 03, 2006 20:34

Servus

Mit seri&ouml;ser Heimarbeit l&auml;sst sich kein Geld verdienen. Da wird man recht klein gehalten. Was man nur machen kann, wenn man sich in eine Branche mit drei Buchstaben traut und da anf&auml;ngt zu arbeiten.


Fakiha T.

Gast

seröse heimarbeit

Beitrag von Gast » Fr Mär 03, 2006 21:16

Hallöchen!

Eine seri&ouml;se Heimarbeit ist auch zu finden, man muss nur aufpassen, dass man an gute Firmen kommt. Die meisten wollen Geld davor f&uuml;r etwas sehen und da w&uuml;rde ich sehr sehr vorsichtig sein, denn bei denen wird man nichts seri&ouml;ses finden.


Liebe Grüße I. Felizitas

Gast

serixc3xb6se heimarbeit

Beitrag von Gast » Fr Mär 03, 2006 23:17

Hallo es gibt doch wirklich welche die wollen dir einreden dass man mit Emails hunderte von Euros verdienen kann. Das glaubt doch kein Mensch, die Masche kennt doch nun schon jeder.
LG Sigrun H.

Gast

seriöse Heimarbeit angebote

Beitrag von Gast » Fr Mär 03, 2006 23:53

Hey
Wie kommen die Leute drauf, dass es f&uuml;r die Heimarbeit seri&ouml;se Angebote gibt. Die Leute die sowas anbieten und viel Geld versprechen, da riecht man es doch gegen den Wind, dass da nichts stimmen kann.

Ciao J. Gianfranco

Gast

wer kennt seriös heimarbeit

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 1:38

Hey

Wer seri&ouml;se Heimarbeit kennt, der sollte sich mal bitte melden, denn ich komme immer nur an die Leute, die &uuml;ber teure Nummern zu erreichen sind, oder die nur Geld von mir f&uuml;r etwas haben wollen.


Reinhild V.

Gast

Ebook

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 2:29

Hi!
Eine seriöse Heimarbeit zu finden ist nicht einfach. Da kann es passieren das man ganz übel abggezockt wird. Wenn du auf ein Inserat eingehst dann prüfe es genau und frag lieber zweimal.

mfg S. Carlo

Gast

seriöse heimarbeit

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 3:00

Hi!

Das mit der Heimarbeit ist nicht leicht, da was seriöses zu finden. Die Heimarbeitsfirmen inserieren viel in der Zeitung. Versuche es dort. Am besten am Wochenende da ist ein großer Stellenmarkt drinnen.


Viele Grüße O. Severine

Gast

wie seriös sind heimarbeiten

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 5:07

Servus also wenn ich mir die Beiträge hier so ansehe dann glaub ich nicht das es sehr viele seriöse Anbieter für Heimarbeit gibt. Entweder muss man den Leuten mit Anrufen auf den Geist gehen oder man soll sogar was zahlen, da lass ich das lieber!
Grüße Betina C.

Gast

wer kennt seriöse heimarbeit?

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 5:55

Moin Moin ich kann das bald nicht mehr hören, alles was einem an Heimarbeit angeboten wird ist voll für die Tonne. Entweder wollen die Geld von dir damit du arbeiten kannst oder man bietet dir Schrott an den du verkaufen sollst.
Salut Marten P.

Gast

seriöse Heimarbeit Angebot

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 6:29

Servus
Es gibt doch einige Leute die glauben, dass es heute noch eine seriöse Heimarbeit gibt. Wenn man heute noch ein Angebot bekommt, welches wirklich seriös ist, dann ist das aber eine große Ausnahme.

Mit freundlichen Grüßen Orhan C.

Gast

seriöseheimarbeit

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 15:40

Guten Tag! Ich bin heute der Meinung, dass es keine seriöse Heimarbeit gibt. Jeder der mir bisher ein Angebot gegeben hat, der wollte immer Geld von mir als Auslage und das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
mfg G. Emanuel

Gast

seriöse stellenanzeigen

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 20:00

Hallöchen
das kannst du echt vergessen, ich verfolge immer wieder die Beiträge in denen es um Heimarbeit geht und es scheint wirklich nichts zu geben dass man von zuhause aus machen kann. Entweder ist es unseriös oder es gibt dafür kaum Geld.

Ciao Z. Engelbert

Gast

wer gibt mir seriöse Heimarbeit

Beitrag von Gast » Sa Mär 04, 2006 21:01

Guten Tag!

da ich schon lange auf der Suche bin kann ich dir nur sagen vergiss es !!! Denn in der ganzen Zeit habe ich nicht ein gutes oder seriöses Angebot bekommen. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mir viel Geld für Anzeigen gespart.


Bye Bye T. Sherman

Gast

heimarbeit seriöse

Beitrag von Gast » So Mär 05, 2006 1:53

Hällöchen Das solltest du dir gut überlegen ob du dich wirklich selbständig machen willst. Du musst bedenken das du erst mal im Minus bist und es wird dauern bis du mal Geld verdienst. Überleg es dir gut.
M. Timofei

Gast

Heimarbeit Büroarbeit

Beitrag von Gast » So Mär 05, 2006 3:19

Hey Da muss ich dir Recht geben, das es nicht leicht ist den passenden Job zu finden. SOlche Jobs wie Büroarbeit und das auch noch als HEimarbeit zu finden ist wirklich schwierig und das vorallem bei der aktuellen Marktlage.
Bye R. Kathi

Gast

gibt es seriöse heimarbeit

Beitrag von Gast » So Mär 05, 2006 8:37

Hi! wie es scheint gibt es keine seriöse Heimarbeit mehr. Wenn ich hier so lese was die Leute für Erfahrungen gemacht haben dann vergeht einem die Lust sowas zu versuchen. Es ist alles sehr traurig !!!
Tschau Tiziana M.

Gast

wer macht heimarbeit

Beitrag von Gast » So Mär 05, 2006 13:18

Hallo!

Das solltest du dir genau überlegen ob du dich selbständig machen willst. Du musst bedenken das die ersten Wochen oder sogar auch Monate schwer werden und das da nicht viel Geld rein kommt.


LG Wastl W.

Gast

Beitrag von Gast » Mo Jun 12, 2006 13:13

Hallo Britta !
Gerne würde ich Dir auch weiterhelfen. Ich bin auch tätig im Bereich Internetmarketing & Webhosting. Ich führe dies in Heimarbeit aus. Ich möchte dir jedoch zum jetzigen Zeitpunkt mein Geschäft (noch) nicht empfehlen. Gerne würde ich mehr über Deine Interessen erfahren, worin hast Du Erfahrungen, welche Tätigkeiten stellst Du Dir vor usw. Nur dann würde ich dir ggf. mein Geschäft empfehlen, da ich nur ausschließlich mit Partnern zusammen arbeiten möchte, die wissen was Sie wollen und mit mir gemeinsam den Weg zum Erfolg gehen wollen.

In diesem Sinne alles Gute !
Daniel

KONTAKTMAIL GELÖSCHT.
SERIÖSE ANBIETER GEBEN GRUNDSÄTZLICH KOMPLETTE ANSCHRIFTEN AN!

servicemoney

Beitrag von servicemoney » Mi Jan 24, 2007 16:51

also schick mir ne mail,
du kannst das gleiche machen wie ich,
ich verdiente in 2 wochen 200euro

Gast

Beitrag von Gast » Di Mai 08, 2007 19:55

Immer mehr Menschen
wollen bzw. müssen Zuhause arbeiten!
Aber gute Verdienstchancen sind rar...
Jetzt gibt es eine neue TOP-Chance...!
Werden Sie Vertriebs-Partner...!
Mit den Boombranchen des
neuen Jahrtausends
E-Commerce * Webshopping,usw.
Werden Sie Vertriebs-Partner...!
Und das alles von Zuhause aus,
ohne langes Reisen, ohne direktes Verkaufen,
ohne Warenlager, ohne Außendienst,
ohne Risiko - und ohne Investitionen...!
Weitere Infos:
URL GELÖSCHT DA ANGEBOT UNSERIÖS


Mit freundlichen Grüßen


Bitte nicht auf diese E-Mail antworten. Adresse dient nur zum versenden.Mails werden nicht beantortet,da Posteingang nicht überwacht wird.
Bei Fragen bitte nachstehende E-Mail-Adresse verwenden

Herr Schmitt

Beitrag von Herr Schmitt » Di Mai 22, 2007 7:55

Sehr geehrte Interessentin,

unser Angebot an Sie:
Festanstellung auf Lohnsteuerkarte mit sozialer Absicherung.
In Ihrem Profil haben Sie alle Voraussetzungen.

Gast

Beitrag von Gast » Sa Mai 26, 2007 15:57

Hallo!

Ich glaube die Suche nach einer seriösen Heimarbeit macht man vergebens :(
Das was ich dir anbieten kann ist für umfragen per Mail ein bisschen Geld zu "verdienen" Hierbei gehts um verschiedene Produkte z.b. Handys, shampoos, oder Fertiggerichte. Dafür gibts von 0,10-2,50€. Wenn man 10€ zusammen hat bekommt man es automatisch ausgezahlt. So war es auch bei mir, von daher kann ich es ruhigens Gewissens weiterempfehlen. Pro Geworbenen User bekommt man 1 €.
Da denk ich mir lieber Kleinvieh macht auch Mist :D bevor ich irgendwas kaufen muss, um damit Geld zu verdienen oder?
Die Adresse schick ich gern per Mail zu.
EMAILADRESSE WURDE GELÖSCHT - KEINE WERBUNG FÜR MLM IM FORUM!!!
LG
Sandy
Und haltet die Augen auf, bei der Suche nach Heimarbeit!

heimarbeit@online.de
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jun 30, 2007 21:14

Beitrag von heimarbeit@online.de » Sa Jun 30, 2007 21:37

Hallo,
also wenn ich das hier so lese, denke ich, was ihr unter seriös versteht, gibt es wohl nicht. Bei der ganzen Heimarbeit geht es doch wirklich immer nur noch um Paidmails, Downlines, Ebooks verkaufen und so ein zeugs. Was halbwegs seriös ist, sind eigene Hompages mit einem echten interessanten Content, dann ein bischen Werbung mit Partnerprogrammen und Provision kassieren.
Wer noch was anderes kennt....., ich würds gerne wissen.
Ach ja, ich hab neulich mal ein bischen gegoogelt und bin auf stepstone.de gelandet. ich hab mir ein profil angelegt und lass mir danach automatisch neue jobs per mail schicken, DA waren gescheite sachen dabei. Aber so ein Forum hier ist doch nur ne zielscheibe für spammer.
schönen abend noch und viel erfolg bei der suche.

äh, da fällt mir nochwas ein:
die wahrheit ist das einfachste im leben
die suche nach ihr das schwierigste
erfahre, daß das schwierigste das einfachste ist.

christina.han
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jun 30, 2007 22:51
Wohnort: Besigheim

Beitrag von christina.han » Sa Jun 30, 2007 22:56

Hy,
ich hätte auch großes Interesse an der Heimarbeit, da ich mich gerade in der Ausbildungszeit befinde und mir etwas dazu verdienen möchte, wer was seriöses kennt, bitte alle Angebote an die unten angegebene Email. Danke, Christina

Email: christina.han@freenet.de

sandra31

Beitrag von sandra31 » Mi Jul 11, 2007 11:18

Hallo

ich hätte auch interresse an seriöser Heimarbeit wenn einer was weiß immer her damit an:kisace@freenet.de...Danke

Lili

Beitrag von Lili » Mi Jul 11, 2007 16:05

Wenn du Interesse an networkmarketing hast melde dich bei mir

ljiljana.blattner@web.de

Safarie01
Beiträge: 1
Registriert: Di Aug 28, 2007 15:57

Beitrag von Safarie01 » Di Aug 28, 2007 16:03

Hy,
ich hätte auch großes Interesse an der Heimarbeit, da ich mich gerade in der Ausbildungszeit befinde und mir etwas dazu verdienen möchte, wer was seriöses kennt, bitte alle Angebote an die unten angegebene Email. Danke, Matthias

Email: ToepferMatthias@Aol.Com :?: :?: :?: :?:

Gast

Beitrag von Gast » Do Sep 20, 2007 15:40

Hallo



Ich habe noch ein seriöses Angebot:

vom Admin gelöscht. Es handelt sich um den 25 Euro Mail Abzockdreck! Vorsicht Betrug!!!

Ich arbeite 100% im Verkauf und mache diesen Job manchmal am Abend oder ein paar Stunden am Wochenende.

Es gibt viele Abzocker Heutzutage im Internet und auch Betrug. Ich war auch mal reingefallen, als mir einer mich über den Tisch gezogen hatte. Doch jetzt habe ich was gefunden und ich kann euch versichern, diese Arbeit ist gut.

Man wird nicht 6Stellige Zahlen damit verdienen das ist klar, aber ein schönes Taschengeld gibts trotzdem.

Alles was man braucht ist einen Computer und Internet.

Also schaut doch mal vorbei oder schreibt eine e-mail.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Fabi

bearu

Beitrag von bearu » Sa Sep 22, 2007 19:31

Dazu wollte und muß ich etwas schreiben.
Was definiert ihr unter seriös?
Für mich ist seriös, das ich bei einem Unternehmen einen vertragliche Bindung eingehen kann und diese auch eingehalten wird. Von beiden Seiten.
Das ich für meine Arbeit auch eine entsprechende Entlohnung erhalte und das monatlich. Das ich eingearbeitet werde, falls ich noch nicht die entsprechenden Kenntnisse habe und das ich auch vom Team Unterstützung erhalte.
Also, auch ich habe bei meiner Suche im Internet nach so einer Möglichkeit, einige Nackenschläge erhalten.
Bin arbeitslos geworden und kann die Möglichkeit AA ausschließen. Da ich nicht den Kopf in den Sand stecken wollte bin ich im Internet auf die Suche gegangen. Erst ganz normal überdas Portal AA, duch Zufall dann auf andere Seiten. Habe Anbieter gefunden, die als erstes von mir Geld haben wollten, nicht viel, aber es läpperte sich zusammen. Große Versprechungen, von wegen innerhalb kurzer Zeit großes Geld.
Andere super Unternehmen, alles in englisch, damit keiner das Wesentliche lesen kann oder
Unternehmen, große Startgebühr, super Konzept zur Überredung, das man sich ein Warenlager zulegen sollte, und der Produktpreis in der heutigen Zeit nicht realistisch, da zu hoch und niemand es kaufen kann, aber super Verdienstaussichten.
Oder sogar Unternehmen die Festeinstellung wo man nicht ein bestimmtes Alter überschreiten darf, mit Altersvorsorge anbieten. Leider auch der Druck Produkte zu erwerben sich ein Lager anzuschaffen und diese zu verkaufen, sogar mit Vorgabe eines Mindestabkaufs.
Habe mich bei einigen leiten lassen und habe meine negativen Erfahrungen gemacht. Dachte eigentlich, jetzt war es das, da gibt es nichts Seriöses.
Habe aber wiederum durch einen Zufall dann das Unternehmen gefunden, welches meine Ansprüche an ein seriöses Unternehmen gerecht wird.Bin jetzt Partner und werde unterstützt und gefördert. Habe eine Vertragspartnerschaft und kann mir die Arbeit so einteilen, wie ich Zeit und es für richtig erachte und erhalte monatlich Geld dafür.
Wenn ihr mehr wissen wollt und Interesse habt, auch bei uns mitzumachen dann meldet euch bei mir oder schaut einfach unter nach.da es sich hier um die bekannte 25 Euro Abzockmasche handelt wurde die URL gelöscht

-Ramona-

Suche seriöse Heimarbeitsmöglichkeiten

Beitrag von -Ramona- » So Jan 27, 2008 0:37

Guten Tag,

ich bin momentan leider nicht arbeitsfähig, aber in der Lage einige Stunden pro Tag zu Hause zu arbeiten.
Ich würde auch Kulis schrauben, etwas zusammen basteln etc.
Emailbearbeitung und Telefondienst käme auch ihn Frage.

Allerdings suche ich wirklich seriöse Angebote, bei welchen ich nicht erst zahlen muss oder private Daten im Internet veröffentlicht werden.

Bitte meldet euch bei mir!

little_whisper@web.de

Ich bin für jedes Angebot und jede Möglichkeit dankbar.

lg,
Ramona

blaubabaloo

Suche Heimarbeit

Beitrag von blaubabaloo » Mi Feb 27, 2008 22:43

Hallo!
Ich, Mami von drei Kindern, kann zuzeit nicht arbeiten! Jetzt suche ich ganz dringend einen Nebenverdienst! Wäre echt lieb, wenn mir jemand den entscheidenen Tip geben könnte!
Ich habe Pc und Internetanschluss ist auch vorhanden. Allerdings würde ich auch Sachen zusammen montieren!
Aber bitte nichts, wo ich erst zahlen müsste! Ich möchte Geld verdienen und icht erst ausgeben!!!
Liebe Grüsse
Jenny
blaubabaloo@yahoo.de

PlanetOfIce

Suche auch

Beitrag von PlanetOfIce » Do Jun 12, 2008 10:53

Hallo!

Ich suche auch seriöse Heimarbeit! Ich habe einen PC mit Internetanschluss. Ich würde auch Sachen montieren bzw. zusammenschrauben.
Bitte nur Angebote, bei denen ich nicht erst was zahlen muss!!!

Liebe Grüße

Email: F.Helbich@gmx.net

Tara

Beitrag von Tara » Mi Jun 18, 2008 10:14

Hallo.

Ich bin momentan arbeitslos und schon ziemlich gefrustet deswegen. Ich würde mich wahnsinnig über Adressen und Infos zum Thema Heimarbeit freuen.

Angebote bei denen ich erst zahlen muss sind von dieser Bitte ausgeschlossen. Ich möchte Geld verdienen und nicht erst Geld ausgeben, welches ich nicht habe.

Meine E-Mail Adresse: tara-jm@hotmail.de

jessi1201
Beiträge: 1
Registriert: Di Aug 26, 2008 16:49

Re: jup die gibts :-)

Beitrag von jessi1201 » Di Aug 26, 2008 16:53

servicemoney hat geschrieben:also schick mir ne mail,
du kannst das gleiche machen wie ich,
ich verdiente in 2 wochen 200euro

Hy bin interessier ist es den noch aktuell?
Meld dich mal

Toddy
Beiträge: 3
Registriert: Fr Sep 12, 2008 12:32

Re: Heimarbeit

Beitrag von Toddy » Fr Sep 12, 2008 13:57

sylviawa hat geschrieben:Hallo!
Gibt es noch seriöse Angebote für eine Heimarbeit?
Ich bin momentan arbeitslos und schon ziemlich gefrustet deswegen. Ich würde mich wahnsinnig über Adressen und Infos zum Thema Heimarbeit freuen.
Angebote bei denen ich erst zahlen muss sind von dieser Bitte ausgeschlossen. Ich möchte Geld verdienen und nicht erst Geld ausgeben, welches ich nicht habe. Ich würde auch Sachen montieren wie zb. kugelschreiber oder internetsachen.
Mit freundlichem Gruß Toddy


Bist du noch auf der Suche oder hast du schon was passendes?
Hab da was,was du 100% von zuhause machen kannst und auch -man höre und staune-seriös ist.
Es macht Spaß!Und bei entsprechendem Fleiß......
Melde dich,wenn Du noch Interessse hast.Erzähl dir dann mehr.

Gruß Sylvia
LEIDER MUSSTE DIE ADRESSE GELÖSCHT WERDEN, DA ES SICH HIER AUCH UM DIESEN UNSERIÖSEN 25 EURO/Mail SPAM HANDELT

Toddy
Beiträge: 3
Registriert: Fr Sep 12, 2008 12:32

Re: Heimarbeit

Beitrag von Toddy » Fr Sep 12, 2008 13:59

sylviawa hat geschrieben:Hallo!

Bist du noch auf der Suche oder hast du schon was passendes?
Hab da was,was du 100% von zuhause machen kannst und auch -man höre und staune-seriös ist.
Es macht Spaß!Und bei entsprechendem Fleiß......
Melde dich,wenn Du noch Interessse hast.Erzähl dir dann mehr.

Gruß Sylvia
LEIDER MUSSTE DIE ADRESSE GELÖSCHT WERDEN, DA ES SICH HIER AUCH UM DIESEN UNSERIÖSEN 25 EURO/Mail SPAM HANDELT


Gibt es noch seriöse Angebote für eine Heimarbeit?
Ich bin momentan arbeitslos und schon ziemlich gefrustet deswegen. Ich würde mich wahnsinnig über Adressen und Infos zum Thema Heimarbeit freuen.
Angebote bei denen ich erst zahlen muss sind von dieser Bitte ausgeschlossen. Ich möchte Geld verdienen und nicht erst Geld ausgeben, welches ich nicht habe. Ich würde auch Sachen montieren wie zb. kugelschreiber oder internetsachen.
Mit freundlichem Gruß Toddy

moppel

Beitrag von moppel » Di Nov 11, 2008 19:52

hallo servicemoney! was ist das für eine heimarbeit die du machst? mustest du voher für die arbeit bezahlen?

micha12
Beiträge: 1
Registriert: Do Sep 17, 2009 21:45

Seriöse Heimarbeit

Beitrag von micha12 » Do Sep 17, 2009 21:51

Hallo :)

Ich habe noch einen Interessanten Beitrag zu diesem Thema!
Admins bitte diese Domain NICHT als 25 € EMAIL SPAM abstempeln!!!
Es geht sich um eine Seite die sich mit Heimarbeit auseinander setzt und vor allem geht es um seriöse und unseriöse Arbeitgeber !
Es werden Arbeitgeber von Usern bewertet !
Es lässt sich schnell schließen, dass dadurch die unseriösen Firmen schnell aufgedeckt werden! Leider sind zu ca 70 % unseriöse Firmen im Umlauf ...
(Sieht man ja in dieser Topic) ... Nunja ich hoffe ich konnte helfen !
Achja ^^ Die Domiane :
http://www.meinjobonline.de
oder http://heimarbeit.meinjobonline.de

Gast

Beitrag von Gast » Mo Nov 23, 2009 2:14

Es gibt leider definitiv keine seriösen Heimarbeiten über das Internet. Dies soll nicht heißen dass es überhaupt keine seriösen Heimarbeiten gibt.
Eine seriöse Heimarbeit erkennt man daran, dass Akkordarbeit mit äußerst geringem Entgelt der Fall ist. Dazu kommt, dass man stupide/monotone Tätigkeiten ausübt. Es ist daher zu empfehlen, Arbeiten zu dennen man sich erst begeben muss zu verrichten...

Fakt ist, dass die meisten Leute die in Foren eine Empfehlung posten, auf die Betrüger der Heimarbeitsjobsanbieter im Internet reingefallen sind und bewusst oder unbewusst versuchen mit einer unehrlichen Art und Weise Geld zu verdienen.

Das Internet ist der Spielplatz der Wortgewandheit.
Ein Wort hat heutzutage(von Fremden im eig. Sinn) meist kein Wert!

Sony

Beitrag von Sony » Mo Nov 23, 2009 9:52

Es gibt in Deutschland keine seriöse Heimarbeit bzw. es gibt in Deutschland überhaupt keine Heimarbeit. Wenn es die gäbe, gäbe es keine Arbeitslosen mehr. Also lasst die Finger von Arbeiten wo nichts schriftliches abgeschlossen ist.

Birgit

biete Heimarbeit Home Office

Beitrag von Birgit » Sa Apr 03, 2010 10:22

hallo Guten Morgen an interessierte und fleißige Heimarbeitssuchende die gerne telefonieren.

die Seite

www.deutsche-ferienziele.de sucht dringend Telefonverkäufer.

Interesse dann bitte per Email melden unter

kawallek@t-online.de

Cookie
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jul 15, 2009 11:07

Beitrag von Cookie » Mi Mai 26, 2010 9:04

Hallo,

ich bin ein 19 jähriger Schüler der sich gern in seiner Freizeit etwas dazu verdienen möchte. Ich befinde mich derzeit zwischen 2 Ausbildungen, habe daher bis ca. Oktober freie Bahn und würde mich gern einer Heimarbeit widmen.
Ich würde gern in einer Community oder einem Chat arbeiten, wenn möglich gegen Bezahlung. ;)

Was ich biete?
  • gutes Reaktionsvermögen, schneller Tastenanschlag ;)
  • teamfähig
  • 24/7 fähig zu arbeiten (auch Nachts)
  • Erfahrung mit diversen CMS (PHPBB, Woltlab)
  • sehr gute Erfahrung mit HTML, CSS und Einsteigerkenntnissen in PHP
Ich freue mich auf Ihr Angebot.
Bitte melden Sie sich via Mail: mm-sucht-heimarbeit (at) freenet (dot) de

Mit freundlichen
Grüßen
MM

Suite101
Beiträge: 2
Registriert: Di Jun 01, 2010 13:47
Wohnort: Berlin

Beitrag von Suite101 » Di Jun 01, 2010 14:09

Hi Cookie,

habe gerade ein Angebot für seriöse Heimarbeit die wohl ganz gut zu Deinen Vorstellungen passen wuerde unter "Heimarbeit Angebote" gepostet. Vielleicht schaust Du's Dir ja mal an. Würde mich freuen.

Viele Grüsse,
Suite101

Gast

Seriöse Heimarbeit gibt es doch gar nicht?

Beitrag von Gast » Di Jul 20, 2010 21:26

Hallöchen! Seriöse Heimarbeit gibt es doch gar nicht, oder gibt es auch Anbieter, die es auch ernst mit einem meinen, dass die nicht nur drauf und dran sind, das Geld der Anfragenden zu erhaschen.
Mit freundlichen Grüßen G. Grete

Gast

Was wäre eine seriöse Heimarbeit ?

Beitrag von Gast » Di Jul 20, 2010 21:27

Hi was wäre denn eine seriöse Heimarbeit für mich ? Die ganzen Anzeigen die es dazu gibt klingen nicht gerade so als wäre das eine seriöse Sache.
Gruß Beatrix M.

Reetz Jaki

Beitrag von Reetz Jaki » Di Jul 20, 2010 21:28

Hi also ich habe noch keine seriöse Heimarbeit gesehen mit der man wirklich Geld verdienen kann. Oft ist es so, dass man da sogar erst mal was zahlen soll. Das halte ich nicht für seriös, und ausserdem kann man nie wissen ob einem die Sachen die man da zuhause baut oder montiert dann auch abgenommen wird. Da geh ich lieber putzen, das lohnt sich wenigstens.
Gruß

Reetz Jaki

Walter Matzke

Seriöse Heimarbeit findet man nicht über Stellenanzeigen!

Beitrag von Walter Matzke » Mi Jul 21, 2010 1:10

An alle!
Das ist wohl wahr. Wenn man sich die ganzen Anzeigen anschaut, dann hat das nichts damit zu tun, dass diese seriöse Menschen in die Welt gesetzt haben. Bei der Heimarbeit gibt es sehr viele Faker. Alle die ich kenne, die was in Heimarbeit machen, die haben da über Beziehungen bekommen, die dann an Freunde und Bekannte diese Infos weitergegeben haben.

Walter Matzke

Borbalo

seriöse Heimarbeit

Beitrag von Borbalo » Mo Aug 30, 2010 14:17

Bei www.heimarbeitserioes.de gibt es einen 10 Punkte Plan, wie man in Heimarbeit am PC Kontakte aus sozialen Netzwerken generieren kann. Diese Kontakte kann man im Prinzip für viele verschiedenen Geschäfte verwenden, auf der Seite wird ein Netzwerk als Möglichkeit vorgstellt, was aber kein Muss ist.

job23.de
Beiträge: 1
Registriert: Do Sep 02, 2010 1:23

Beitrag von job23.de » Do Sep 02, 2010 1:41

Also eins ist gewiss! Die Leute die hier nur am jammern sind werden bestimmt keine Heimarbeit finden die sich Lohnt. Natürlich sind viele abzocker darunter, aber wenn man die Augen offen hält findet man mittendrin die Firmen die Ihre Mitarbeiter am Gewinn der Firma beteiligen. Man muss halt mal auch notfalls ein paar Hundert Kilometer fahren um sich vor Ort von der Firma und was noch wichtiger ist, von den Mitarbeitern zu überzeugen. Die Mitarbeiter der Firma sagen am meisten über die Firma aus. Finde ich.
Also Ich hab auf diesen Weg eine tolle Heimarbeit gefunden und bin sehr glücklich damit.

Gast

Beitrag von Gast » Fr Okt 29, 2010 2:37

Ja, ich habe etwas gefunden. Hierbei handelt es sich um Paidmals (bezahlte Werbeemails). Es ist 100% Seriös. Ich verdiene Monatlich immerhin ca. 50€. Man erhält täglich Mails mit einem Bestätigungslink. Den Klickt man und bekommt dafür ein Paar cents.

Vielleicht ist ja das etwas für dich.
Viel Spaß :D

catweazel

Beitrag von catweazel » Di Dez 06, 2011 9:38

Ich bewerte in Heimarbeit neue Produkte, Werbespots, neue Fernsehserien usw. für einige Marktforschungsunternehmen von Zuhause aus am PC. Diese Umfragen werden (je nach Zeitaufwand zwischen 0,75 € und 15,-€ vergütet). Letzten Monat habe ich damit sogar 141,-€ verdient. Klar kann man damit nicht reich werden. Aber diese Tätigkeit ist immerhin kostenlos und man ist auch niemals verpflichtet die Umfragen zu beantworten. Außerdem kann man die Befragungen bequem von Zuhause oder vom Büro aus machen. In unserem Forum stellen wir die Marktforschungsunternehmen mit der höchsten Vergütung vor. Es werden nur geprüfte und seriöse Anbieter vorgestellt, bei welchen die Teilnahme zu jeder Zeit komplett kostenlos und immer unverbindlich ist.
man ja nicht jeden Tag eine Umfrage erhält. geld-verdienen-heimarbeit.net

Die Belohnungen kann man sich entweder als Bargeld oder als Gutscheine von Amazon, H&M, Douglas, New Yorker etc. ausbezahlten lassen. Das ist von Vorteil, wenn man z.B. kein Girokonto hat.
Wenn man sich damit einen richtigen Nebenerwerb schaffen will, muß man sich allerdings bei mehreren Marktforschungsunternehmen anmelden, da man ja nicht jeden Tag eine Umfrage erhält.

Seit einiger Zeit scanne ich in auch Heimarbeit Produkte für die Marktforschungsunternehmen Nielsen und die GFK.
Somit entscheide ich mit meinen Einkäufen stellvertretend für Tausende von Haushalten, ob ein Produkt gut ankommt und stelle somit eine wichtige Entscheidungshilfe für Handel und Industrie dar.

Wenn man als TeilnehmerIn ausgewählt wird, erhält man von dem Marktforschungsinstitut vollkommen gratis einen Handscanner, mit welchem man seine Einkäufe scannt und kostenfrei über das Internet an das Insititut übermittelt. Die Daten werden natürlich anonym behandelt. Das „Scannen“ übernimmt neuerdings mein 5-jähriger Sohn und ist hellauf begeistert. Mein kleine Tochter hat in dem Scanner ein neues Spielzeug entdeckt und benutzt ihn zum „Kaufladenspielen“. Erfahrungsberichte findet man auch im o.g Forum

arbeit
Site Admin
Beiträge: 143
Registriert: Di Apr 26, 2005 23:09

Beitrag von arbeit » Di Dez 06, 2011 9:58

Allgemeine Warnung:
Oftmals muss man bei Bewertungen von Produkten (Heimarbeit) in Vorleistung gehen und Waren abnehmen oder ein ZeitungsAbo kaufen, oder eine "Versicherung" abschließen.
Also alles genau durchlesen und im Zweifel von einem Rechtsanwalt durchlesen lassen. Das kostet sehr wenig und schützt vor einem Reinfall und eventuell hohen Kosten und viel Ärger.

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jan 13, 2012 14:44

Ich habe eine Seite entdeckt, auf der man andere Webseiten testen kann - dabei arbeitet man anhand von Aufgaben eine Seite durch. Das ging relativ einfach und bringt 6 € pro Test (der ca. 20 Minuten gedauert hat + 5-10 Mikrotest und vorherige Anmeldung). Die Seite heißt http://rapidusertests.com/user/testerHome. Die Seite wirkt sehr seriös - Kontaktdaten sind vorhanden, und der Sitz ist in Berlin.

Davon wird man nicht reich, aber man kann sich ein bißl was dazuverdienen.

Antworten