Arbeit ölbohrinsel

Jobsuche Arbeitssuche weltweit, Auslandsjobs, Arbeiten im Ausland, Diskussionen über das Arbeitsangebot im Ausland. usw.
Gesperrt
tonja

Beitrag von tonja » Fr Feb 24, 2006 16:12

hallo beisammen,

Ich habe etwas in der Zeitung von einer Arbeit auf einer ölbohrinsel gelesen. Ich denke die ganze Zeit darüber nach ob ich mich bewerben soll. Was meint ihr zu so einem Job?

danke!
tonja

reimer

Beitrag von reimer » Fr Feb 24, 2006 17:07

Hi...

Ich kann hierbei nur für mich reden und weiss ganz genau das ich nie auf einer ölbohrinsel eine Arbeit haben möchte. Das ist nichts für mich so mitten im Meer.

bye bye
reimer

Gast

Stellenausschreibung Ölbohrinsel

Beitrag von Gast » So Feb 26, 2006 10:04

Hi wenn die Stellenausschreibung für die Bohrinsel von einer Tiefbau Firma kommt dann würde ich mich da auch bewerben. Aber das sind meist nur Telefon Nummern und da wäre ich skeptisch.
Salut! Hedi F.

Gast

ölbohrinseln job shell

Beitrag von Gast » Mo Feb 27, 2006 10:03

Hey!

Ich denke das ist ein gutes Jobangebot ist. Wenn du die ganzen Anforderungen hast was du dafür brauchst würde ich mich auf jeden Fall bewerben. Du musst allerdings bedenken dass diese Arbeit nicht ganz ungefährlich ist!


Grüße Bolko C.

Tango

Beitrag von Tango » Mi Mai 30, 2007 15:46

Hi,

Habe mich da auch schlau gemacht. In der Regel findest du nur Anbieter diverser Kataloge. Da zahlst du dann 25-40 Euro NUR für Firmennamen. (Shell, Conoco etc.)

Deutschland hat leider nur eine Ölbohrinsel und der Personalbedarf ist nicht sehr hoch. Ölbohrfirmen aus dem Ausland aquirieren hauptsächlich Leute aus den eigenen Ländern.

Sei also sehr vorsichtig! Und bezahle kein Geld für dubiose Kataloge. Infos kriegst du (kostenlos) z.B auf Shell.com, wo allerdings auch auf eine Aquise-Firma hingewiesen wird.

Alles Gute
Tango

arbeit
Site Admin
Beiträge: 143
Registriert: Di Apr 26, 2005 23:09

Beitrag von arbeit » Do Jul 28, 2011 17:03

Hallo Leute!

In Kürze biete ich hier zum Preis von 23 Euro Unterlagen und Adressen von Öl-Bohrinseljobs an

Wer möchte, kann sich schon mal unter webmaster@stellenangebote-forum.de vormerken lassen

Grüße

arbeit
Site Admin
Beiträge: 143
Registriert: Di Apr 26, 2005 23:09

Beitrag von arbeit » Fr Jul 29, 2011 14:49

Momentan versucht mich jemande - der einschlägig bekannt ist - mit massiven Drohungen unter Druck zu setzen, dass ich meine Seiten hier lösche.
Das hat er auch schon - erfolglos - bei anderen Forenbetreibern versucht: http://www.trolljenta-norwegenforum.inf ... 267&page=2

Auch ich sehe die Meinungsfreiheit in Deutschland als ein hohes Gut an und werde diese verteidigen!

Heiner Aumann

Beitrag von Heiner Aumann » Fr Jul 29, 2011 15:12

Da hat er sich mal schön blamiert. Grose Fresse gehabt aber nichts erreicht. Das kann nicht gut für´s Ego sein.
Da musste er natürlich wo anders Damf ablaßen.

bye
Heiner Aumann

Gast

Beitrag von Gast » Sa Mai 19, 2012 15:19

Ich hätte auch gerne KOSTENLOS Adressen für Offshore Jobs
benny_lindemann@freenet.de

DANKE
(Abzocker können sich sparen mich anzuschreiben)

Gast

Beitrag von Gast » Di Jul 31, 2012 21:34

Bitte um kostenlose Unterlagen an:
achim_kellner68@t-online.de

Gesperrt