Arbeitsrecht Teilzeitarbeit

Alles was in den anderen Foren nicht passt
Antworten
H. Majda

Arbeitsrecht Teilzeitarbeit

Beitrag von H. Majda » Mi Jan 16, 2008 21:10

Moin Moin!
Da kannst du im Internet auf die suche gehen, da bekommst du jede menge raus was du brauchst. Aber für einen Teilzeitarbeitsplatz ist das Gesetz auch gleich, also ich denke jetzt mal nicht das es da so einen großen Unterschied geben wird. Aber das beste ist wenn du einfach im Netz nach schaust und dich da Informierst und da dann alles raus suchst was du brauchst.

Tschau H. Majda

Helga, Köln

Wo kann man sich über die Rechtslegung bei Teilzeitarbeit...

Beitrag von Helga, Köln » Do Aug 12, 2010 17:54

Hallo!
wo kann ich über das Recht der Teilzeitarbeit was finden?
Grüße
Helga, Köln

Fredrik, Eurasburg

Beitrag von Fredrik, Eurasburg » Do Aug 12, 2010 17:54

Hallo zusammen!
ich habe hier über das Teilzeitarbeit Recht was gefunden.

www.ratgeberrecht.de/index/is00060.html

Fredrik, Eurasburg

Freck
Beiträge: 1
Registriert: Di Nov 03, 2009 17:11

Teilzeitarbeit in der Ausbildung

Beitrag von Freck » Fr Mai 25, 2012 16:32

Guten Tag,

ich bin in in einer Teilzeitausbildung beschäftigt und soll laut Vertrag 35 Stunden in der Woche arbeiten. Zudem wird mir gesagt das nach 6 Stunden Berufsschule (6 Std. - 1 Std. Pause) ich an dem 2 Wöchigen Berufsschultermin nicht mehr in den Betrieb müsse und dies als Ausgleich für meine Samstagsbeschäftigung wäre. (1x in der Woche 1 Tag Berufsschule und zusätzlich alle 2 Wochen einen weiteren Tag)

Hinzu kommt noch, dass ich letzte Woche von Mo-So je 5 Stunden ohne Pause abreiten musste und diese Woche von Mo-Fr je 5 Stunden arbeiten werde. Dies machen 12 Tage hintereinander Arbeiten ohne einen Tag Freizeit.

Meine normale Arbeitswoche sieht vor das ich 5 Tage die Woche arbeite also auch an dem Tag an dem ich Berufsschule habe noch mal 5 Stunden. So wäre ich bei 30 Stunden da 5*5= 25 + 5 Std. Berufsschule = 30. Nach meinem Chef soll ich meistens noch mal Samstag 5 Stunden arbeiten um "auf meine Stunden zu kommen". Für Samstag bekomme ich keinen Ausgleichstag das wäre alle 2 Wochen der Dienstag den ich nach der Berufsschule beende (nicht mehr in den Betrieb gehe).

Wer sich mit den Gesetzten etwas auskennt und mir helfen möchte wäre ich sehr dankbar denn ich glaube nicht, dass alles so rechtens ist.

Gruß

Patrick

Antworten