Jobs Dachdecker

Hier können alle Arten von Jobs kreuz und quer inseriert, oder Fragen zu den Jobs gestellt werden.
Antworten
Gast

Beitrag von Gast » Sa Mär 13, 2010 21:29

Hi,

nachdem der Immobilienmarkt wirklich komplett eingebrochen ist, dürfte es ziemlich schwer werden etwas als Dachdecker zu finden. Die Eigenheimförderung sollte wieder eingeführt werden. Die Abwrackprämie bei den Autos hat die Wirtschaft ja auch wieder in Schwung gebracht. Warum nicht auch was in der Immobilienbranche für die Handwerker tun?

Sven Schulz

Baute
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jan 14, 2008 20:18
Wohnort: Karlsruhe

Dachdecker gesucht im Bereich Karlsruhe und Umgebung

Beitrag von Baute » So Jun 06, 2010 18:49

Wir brauchen zuverlässige und erfahrene Dachdecker! Ab sofort!!! Arbeitsbereich: alle anfallenden Dachdeckerarbeiten!

baupersonal1
Beiträge: 51
Registriert: Fr Apr 16, 2010 9:57
Wohnort: Schweiz

Beitrag von baupersonal1 » So Jun 06, 2010 18:50

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:
• Eigenständige Auftragsabwicklung im Service und Unterhaltsdienst
• Ausführen der anfallenden Dachdeckerarbeiten
• Erstellen von Arbeitsrapporten
Sie bringen folgende Ausbildungen und Erfahrungen mit:
• Abgeschlossene Berufslehre als Dachdecker
• Eigenverantwortung, Teamfähigkeit und Pflichtbewusstheit
• Gute Umgangsformen sowie mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
• PW Ausweis Kategorie B
• Berufserfahrung von Vorteil
Das dürfen Sie erwarten:
• Moderner Arbeitsplatz mit guter Infrastruktur
• Langzeitstelle mit Entwicklungspotential
• Gutes Umfeld und interessante Aufgaben
Ihr nächster Schritt: Wenn Sie in dieser Aufgabe eine längerfristige Herausforderung erkennen und Ihre berufliche Zukunft jetzt in die Hand nehmen wollen, dann hinterlegen Sie jetzt Ihr Lebenslauf unter www.baupersonal.info
Bitte nur unter der angegeben Webseite melden.
Spezialisiert auf Bau Industrie und Technik

handwerker58
Beiträge: 1
Registriert: Di Aug 24, 2010 17:56
Wohnort: 30880 Laatzen

Dachdecker Job

Beitrag von handwerker58 » Mi Mai 30, 2012 10:22

Aufträge ohne Ende, aber keine Facharbeiter die Interesse haben an einer Festanstellung oder auch 400 Euro Job? Das kann doch wohl nicht wahr sein....
5 Zuweisungen vom Arbeitsamt, aber keiner davon hat sich jeh bei uns gemeldet :( Scheinbar ist Schwarzarbeit lukrativer in diesem Land :roll: Was meint IHR dazu? Wir zahlen gut und regelmässig, finden aber keine Bewerber, oder kennst DU einen arbeitslosen Dachdecker, der interessiert wäre? Dann her damit, wir würden uns auf eine gute Zusammenarbeit freuen!
Ausführung sämtlicher Wand- und Abdichtungstechniken, Holzbau, Erkerbau, Carports, Schornsteine, Dachfenster, Solaranlagen u.v.m.
Dachdeckergeselle mit Lust am Arbeiten gesucht für Vollzeitstelle mit festem Arbeitsvertrag! WO BIST DU?

zipfelsuelze
Beiträge: 2
Registriert: Di Mai 29, 2012 10:06

Beitrag von zipfelsuelze » Mi Mai 30, 2012 11:01

Auf der einen Seite ist es natürlich nicht in Ordnung mit Schwarzarbeit aber auf der anderen Seite schon wieder verständlich. Bin gerade selber auch auf Suche nach einer Festanstellung und hatte größtenteils Angebote überwiegend von Zeitarbeitsfirmen bei 1000€ netto im 3 Schichtbetrieb 60km vom Wohnort entfernt. Da muss ich mich doch fragen obs noch geht? Keiner will mehr ordentlich bezahlen aber verlangen Einsatzbereitschaft und Flexiblität im höchsten Maße ...........

Antworten