Schülerjob

Vom Zeitungen austragen bis zum Rasen mähen: Nebenjobs Schülerjobs, Schülerjobs Praktika, etc etc...
Antworten
heisemaus
Beiträge: 1
Registriert: Sa Mai 05, 2007 16:36
Wohnort: Erfurt

Beitrag von heisemaus » Sa Mai 05, 2007 16:43

Hallo ich suche ein kleinen Job.
Ich bin w. 14 aus Erfurt.
Ich würde ihren Rasen mähen, kleine Sachen im Haushalt machen,für sie einkaufen oder mit ihrem Hund rausgehen,Auf ihre Kleinkinder aufpassen
biite melden sie sich
Sandra Kaspar

U. Friedolin

Schölerjob

Beitrag von U. Friedolin » Di Mai 08, 2007 4:29

Hi!
Du bewegst dich gerade auf dem falschen Portal für dich. Es ist zwar wahrscheinlich, dass sehr viele diese Nachricht von dir lesen, aber dass die Leute das aus deiner Nachbarschaft machen, das ist sehr gering. Du solltest das vielleicht an die Laternen mit deiner Nummer kleben, dass du das in deiner Nachbarschaft machen willst, dann bekommst du eher so einen kleinen Schülerjob.

Ciao U. Friedolin

H. Eisenhard

Beitrag von H. Eisenhard » Mi Mai 09, 2007 11:54

Guten Tag

Die Nachbarschaft ist da immer das beste. Ich würde bei den Leuten anfangen, die du schon mal kennst und dann würde ich so kleine Flyer selbst schreiben und die dann in den Briefkästen verteilen. Wenn man dann in der Nachbarschaft anfängt, dann wird sich das auch rumsprechen und die werden dich dann auch andere Bekannte empfehlen, die dich dann sicher anrufen werden.


Gruß H. Eisenhard

Traktor
Beiträge: 1
Registriert: So Sep 07, 2008 14:45
Wohnort: Kall

Beitrag von Traktor » Fr Jun 04, 2010 1:46

Hallo ich bin Max Henk ich
suche ein schüler job in der nähe von Kall/euskirchen
ich kenne mich sehr gut mit Computern aus und handwerklich begabt bin auch



falls interrese bitte unter meiner e-mail adresse melden max.henk@online.de

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jun 04, 2010 1:50

Hallo ich suche ein kleinen Job.
Ich bin w. 14 aus Erfurt.
Ich würde ihren Rasen mähen, kleine Sachen im Haushalt machen,für sie einkaufen oder mit ihrem Hund rausgehen,Auf ihre Kleinkinder aufpassen
biite melden sie sich

Anja K., Schwerin

Beitrag von Anja K., Schwerin » Mi Aug 11, 2010 1:24

Hallo!

Welche Erfahrungen hast du denn so gemacht, ist es für dich ganz normal, dass du dich mit Babysitten auskennst oder würdest du es zum ersten mal machen. Wenn du das noch nie gemacht hast, dann solltest du das bei deiner Nachbarschaft anbieten, bei den Leuten, die dich kennen, denn wenn man jemanden nicht kennt, dann wird man keine Schülerjobs zum Babysitten an Fremde geben.

Anja K., Schwerin

Ensar, Ebersbach

Beitrag von Ensar, Ebersbach » Mi Aug 11, 2010 1:25

ich heiße Ensar und bin 14 jahre alt
und ich würde eig fast alles machen ..

Komme aus Ebersbach an der Fils da bei
göppingen.

ich würde mich freuen wenn sie sich melden würden

wenns geht dann würde ich es gerne in den ferien machen..


DANKE
Ensar, Ebersbach

Luca, Rottweil

Beitrag von Luca, Rottweil » Mi Aug 11, 2010 1:26

Servus
Ich kann keinem einen Schülerjob empfehlen. Da geht ein Haufen Zeit verloren. Wenn man das nicht im Griff hat, dann kann das Resultat sein, dass man sehr schlechte Noten hat.

Gruß
Luca, Rottweil

service-freunde
Beiträge: 1
Registriert: Do Aug 26, 2010 15:31

Schülerjob als Einpackhilfen im Supermarkt

Beitrag von service-freunde » Mi Mai 30, 2012 11:00

Service Freunde ist ein Einpack-Service für Lebensmittelmärkte.
In den USA schon seit langen bewährt, findet diese Innovative Idee endlich auch zu uns.
Freundliche und bestens geschulte Servicemitarbeiter überwiegend aus Schülern(ab16Jahren), helfen den Kunden an der Kasse bei dem verstauen ihrer Ware.
Neumünster,Rendsburg,Kiel
www.service-freunde.de

Antworten